goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 81662
Top-Poster: Johannes_B (4558)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Vertigo.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eigener Style Literaturverzeichnis

 

pumuckl
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 11.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2017, 12:14     Titel: Eigener Style Literaturverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit mit Latex. Für das Literaturverzeichnis hat eine Hochschule sehr genaue Vorgaben, die so umzusetzen sind Rolling Eyes .

Nach einiger Recherche im Internet bin ich auf biber umgestiegen, da hier anscheinend mehr Freiräume für die "Styles" zur Verfügung stehen. Ich versuche nun meinen eigenen Style zu erstellen, um die Vorgaben zu erfüllen.


Ich habe mich auch schon durch einige Foreneinträge gelesen, welche mir bereits bei anderen Problemen geholfen haben. Folgende Probleme habe ich jedoch noch:

1. Zwischen den Autoren muss im Literaturverzeichnis entweder ein ; oder ein / stehen.

2. Das Jahr soll nach den Autoren in Klammern stehen.

3. Bei englischen Quellen muss die komplette Quellenangabe in englischer Sprache erfolgen, bspw. Ed. statt Hrsg. usw.


Im Moment sieht ein Eintrag aus meinem Literaturverzeichnis so aus:

Friedrichsen, M. und Friedrichsen, S.: Grundlagen der TV-Werbewirkungsforschung. In: Fernsehwerbung - quo vadis? Hrsg. von Friedrichsen, M. und Friedrichsen, S. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004, S. 15-34.

Nach den Vorgaben der Hochschule sollte der Eintrag jedoch so aussehen:

Friedrichsen, M.; Friedrichsen, S. (2004): Grundlagen der TV-Werbewirkungsforschung, in: Friedrichsen, M.; Friedrichsen, S. (Hrsg.): Fernseh-werbung - quo vadis?: Auf dem Weg in die digitale Medienwelt, Wiesbaden, S. 15–34.


Hier ein Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,leqno,12pt]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{textcomp}
\usepackage{expdlist}
\usepackage{mdwlist, array}
\usepackage{dcolumn}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{colortbl}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{framed, color}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[format=hang]{caption}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage[hang]{footmisc}
\usepackage{chngcntr}
\usepackage{float}
\usepackage[printonlyused]{acronym}
\usepackage{listings}
\usepackage{color}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage[scaled]{uarial}
\usepackage{geometry}
\usepackage{tocstyle}
\usetocstyle{allwithdot}
\usepackage{caption}
\usepackage{filecontents}
%\usepackage[]{hyperref}
\usepackage[hidelinks]{hyperref}
\hypersetup{colorlinks=false}
\usepackage{blindtext}



\usepackage[autostyle]{csquotes}
%------% Styles für Literaturverzeichnis %------%
\usepackage[
    backend=biber,
    style=numeric,
    maxcitenames=2,
    uniquelist=false,
    citestyle=authoryear-icomp,
    sortlocale=de_DE,
   maxbibnames=99,    
   natbib=true,
    firstinits=true,
    url=false,
    doi=false,
    isbn=false,
    eprint=false
]{biblatex}
\setlength{\bibitemsep}{0.5\baselineskip}
\DeclareNameAlias{default}{last-first}
\renewcommand{\labelnamepunct}{\addcolon\space}
\DeclareFieldFormat[article]{title}{#1\midsentence}
\DeclareFieldFormat[incollection]{title}{#1\midsentence}
\AtEveryCite{%
   \renewcommand*{\multinamedelim}{\slash}%
   \renewcommand*{\finalnamedelim}{\multinamedelim}%
}

\addbibresource{Literaturverzeichnis.bib}


\geometry{a4paper, top=40mm, left=40mm, right=20mm, bottom=20mm,
   headsep=15mm, footskip=12mm
}

%----------------%Überschriften Fett%----------------%
\setkomafont{disposition}{\normalfont\bfseries}
%----------------%

\pagestyle{fancy}
%\lhead{\leftmark}
\chead{}
%\rhead{\includegraphics[width=.25\textwidth]{logo_hska}}
\lfoot{}
\cfoot{\thepage
}
\rfoot{}
\renewcommand{\headrulewidth
}{0.4pt}
\renewcommand{\footrulewidth}{0pt}
%\counterwithin{figure}{section} %Nummerrierung der Abb. passend zum Kapitel

%\makeatletter
%\renewcommand{\@dotsep}{10000}
%\makeatother


%-----------*DOCUMENT*-----------%

\begin{document}

\pagenumbering{Roman}
\setlength{\footnotemargin}{.7em} %Abstand Fußnotenzähler/Fußnotentext
\renewcommand{\refname}{Literaturverzeichnis}

%\maketitle
\thispagestyle{empty}
\clearpage
 
 Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet \citep{Block.August2010}.  

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.  

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.  

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer
%-------------%
%_____________%
\newpage
\nocite{*}
\printbibliography


%\listoffigures


\end{document}


Die zugehörige Bib-Datei habe ich angehängt.

Besten Dank für eure Mühe! Smile

Viele Grüße
Sarah

Literaturverzeichnis.bib
 Beschreibung:
Bib-Datei

Download
 Dateiname:  Literaturverzeichnis.bib
 Dateigröße:  3.24 KB
 Heruntergeladen:  7 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 584
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2017, 16:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du stellst mehrere Fragen in einem Thread, die wahrscheinlich besser in je eigene Threads passen.

Deine Präambel enthält eine Menge Pakete, die für ein halbwegs brauchbares InfoMinimalbeispiel (Perfektion wird nicht erwartet) nicht benötigt werden.

Ich sehe in Deiner angehängten Literaturdatei kein geeignetes Beispiel, an dem die gewünschte Übersetzung des Herausgebers gezeigt werden könnte.

Mein Vorschlag dürfte Deine Wünsche nur zum Teil erfüllen. Ich hoffe, er bringt Dich trotzdem Deinem Ziel näher.

Code • Öffne in Overleaf
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@incollection{Friedrichsen.2004b,
   author = {Friedrichsen, M. and Friedrichsen, S.
},
   title = {Grundlagen der TV-Wer"-bewirkungsforschung},% <- geändert
   pages = {15-34},
   publisher = {{VS Verlag für Sozialwissenschaften}},
   isbn = {3531135287},
   editor = {Friedrichsen, M. and Friedrichsen, S.},
   booktitle = {Fernsehwerbung -- quo vadis?},
   booksubtitle = {Auf dem Weg in die digitale Medienwelt},% <- eingefügt
   date = {2004},
   location = {Wiesbaden}
}
\end{filecontents*}

\documentclass[fontsize=12pt]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}% Begründung: http://texwelt.de/wissen/fragen/5537
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english, ngerman]{babel}
\usepackage[autostyle]{csquotes}
\usepackage{geometry}

%------% Styles für Literaturverzeichnis %------%
\usepackage[
    backend=biber,
    maxcitenames=2,
    uniquelist=false,
    style=authoryear-icomp,
    sortlocale=auto,
    maxbibnames=99,    
%   natbib=true,
    giveninits=true,% <- firstinits=true ersetzt
    autolang=other,% <- eingefügt, um den Editor in der im Literatureintrag angegebenen Sprache anzuzeigen
    url=false,
    doi=false,
    isbn=false,
    eprint=false
]{biblatex}

\setlength{\bibitemsep}{0.5\baselineskip}
\DeclareNameAlias{default}{family-given}% <- geändert
\renewcommand{\labelnamepunct}{\addcolon\space}

% Komma zwischen Autor und Jahr in Zitaten
\renewcommand*{\nameyeardelim}{\addcomma\space}%

\DeclareFieldFormat[article]{title}{#1\midsentence}
\DeclareFieldFormat[incollection]{title}{#1\midsentence}

\AtEveryCite{%
   \renewcommand*{\multinamedelim}{\addslash}%
   \renewcommand*{\finalnamedelim}{\multinamedelim}%
}

% Semikolon zwischen Autorennamen im Literaturverzeichnis
\AtBeginBibliography{%
   \renewcommand*{\multinamedelim}{\addsemicolon\space}%
   \renewcommand*{\finalnamedelim}{\multinamedelim}%
}

% Quelle: http://tex.stackexchange.com/questions/314014
\makeatletter
\input{numeric.bbx}
\makeatother

\addbibresource{\jobname.bib}
% Der folgende Aufruf ist für den Literaturschlüssel hyman. Näheres unter http://texwelt.de/wissen/fragen/569.....elle-ich-dieses#Literatur
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\geometry{top=40mm, left=40mm, right=20mm, bottom=20mm, headsep=15mm, footskip=12mm}

%----------------%Überschriften Fett%----------------%
\setkomafont{disposition}{\normalfont\bfseries}
%----------------%

\begin{document}
\autocite{Friedrichsen.2004b}
\autocite{hyman}
\newpage
\printbibliography[title=Literaturverzeichnis]
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

pumuckl
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 11.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.01.2017, 12:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Bartman,

erst einmal vielen Dank für deine Mühe und deinen Code! Smile Ich habe den Code in meinem Dokument jetzt zum Laufen gebracht und bin meinem Ziel auf jeden Fall einen Schritt näher.

Danke auch für die Anmerkung zu meinem "Minimalbeispiel", das war leider auch mein erstes Embarassed

Viele Grüße

Sarah
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de