goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Chemische Formel im Akürzungsverzeichnis

 

Chemiker1328
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.05.2017, 15:40     Titel: Chemische Formel im Akürzungsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo, ich hätte gerne eine chemische Formel in der Liste der Abkürzungen, wie im Beispiel gezeigt. Kann mir da jemand helfen?


Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,10pt]{scrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage{lmodern}\usepackage[xindy,acronym,toc,nonumberlist,nopostdot]{glossaries}
\makeglossaries
\loadglsentries{glossary}
\usepackage[method=mhchem]{chemmacros}
\chemsetup{modules=reactions}

\begini{document}
\newacronym{abc}{ABC}{\ch{A2B3C4}}

\printglossary[type=\acronymtype,style=long]
\end{document}
 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.05.2017, 17:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Davon abgesehen, dass Dein Beispiel wegen verschiedener vermeidbarer Fehler nicht lauffähig ist: \printglossary zeigt in der Voreinstellung nur die Abkürzungen an, die auch verwendet wurden. Wie man das ändern kann, steht in der Anleitung.

Chemiker1328
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.05.2017, 18:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
natürlich habe ich im dokument die einträge mit \gls{abc} aufgerufen, des weiteren hat bei meinem dokument alles funktioniert, nur wenn ich deb befehl für eine chemische formel \ch{...} bei \newacronym einfüge, erzeugt das einen fehler. nur text ohne \ch{...} erzeugt keinen fehler....

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 956
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 31.05.2017, 20:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Chemiker1328 hat Folgendes geschrieben:
natürlich habe ich im dokument die einträge mit \gls{abc} aufgerufen,


Warum nicht in Deinem Beispiel?

Du könntest den Befehl \glsnoexpandfields vor \newacronym{abc}{ABC}{\ch{A2B3C4}} aufrufen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 689
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 01.06.2017, 09:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      

  1. Die Option method=mhchem gibt es seit September 2015 nicht mehr; sie heißt formula=mhchem und sollte via \chemsetup gesetzt werden und nicht als Paketoption.
  2. Wenn Du Paket auf CTANmhchem verwendest, solltest Du auch dessen Befehl \ce verwenden. Der Befehl \ch stammt von Paket auf CTANchemformula


Also entweder
Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{chemmacros}
\chemsetup{
  formula = chemformula ,
  modules=reactions
}

\newacronym{abc}{ABC}{\ch{A2B3C4}}


oder

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{chemmacros}
\chemsetup{
  formula = mhchem ,
  modules=reactions
}

\newacronym{abc}{ABC}{\ce{A2B3C4}}


Beides funktioniert…
_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.06.2017, 10:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Chemiker1328 hat Folgendes geschrieben:
wenn ich deb befehl für eine chemische formel \ch{...} bei \newacronym einfüge, erzeugt das einen fehler.

Bei mir nach Beseitigung der offensichtlichen Fehler in deinem Beispiel und Erweiterung um einen entsprechenden \gls-Befehl nicht. Mach also bitte wirklich ein InfoMinimalbeispiel nach Anleitung. Sonst ist dir nicht zu helfen.

cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 689
Anmeldedatum: 22.10.10
Wohnort: Herrenberg
Version: TeX Live 2016
     Beitrag Verfasst am: 01.06.2017, 10:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Anonymous hat Folgendes geschrieben:
Chemiker1328 hat Folgendes geschrieben:
wenn ich deb befehl für eine chemische formel \ch{...} bei \newacronym einfüge, erzeugt das einen fehler.

... Beseitigung der offensichtlichen Fehler in deinem Beispiel und Erweiterung um einen entsprechenden \gls-Befehl nicht...


Außer eben man hat eine alte Version von chemmacros (vor v5.0). Dann nämlich bedeutet \usepackage[formula=mhchem]{chemmacros}, dass mhchem geladen wird und nicht chemformula. Und wenn das der Fall ist, dann ist auch \ch tatsächlich nicht definiert. Die moderne Entsprechung der Situation wäre:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{glossaries}
\makeglossaries

\usepackage{chemmacros}
\chemsetup{
  formula = mhchem ,
  modules=reactions
}

\newacronym{abc}{ABC}{\ch{A2B3C4}}

\begin{document}

\gls{abc}

\end{document}


Grüße
_________________

Clemens
------------------------------
Paket auf CTANchemmacros · Paket auf CTANchemformula · Paket auf CTANleadsheets · Paket auf CTANtranslations · Paket auf CTANxsim.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.06.2017, 11:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sollte nicht ein Update bei einem Problem der erste Schritt sein? Wenn ein solches nicht in Frage kommt, sollte man dann nicht zumindest die verwendete Paketversion ermitteln und angeben?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de