goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Biblatex, Csquotes: wie Titel im Verzeichnis kursiv darst.?

 

senior_hombre
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 26.11.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.11.2010, 22:51     Titel: Biblatex, Csquotes: wie Titel im Verzeichnis kursiv darst.?
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich bin gerade auf ein weiteres Problem beim erstellen eines Literaturverzeichnisses gestoßen. Zunächst ich benutze Biblatex und csquotes.
Meinem Verständis nach ist csquotes für die Darstellung der zitierten Titel im Literaturverzeichnis verandwortlich (das ist womöglich schon falsch).
In meinem Minimalbeispiel (ich hoffe ich kann dafür auf das Beispiel aus meinem anderen Thread verweisen: http://www.golatex.de/mutli-autor-a.....m-verzeichniss-t5782.html)
verwende ich französische Anführungssymbole (ich habe diese Vorlage auch nur übernommen). Ich würde mich jetzt aber gerne an die Konventionen meines Arbeitsumfeldes anpassen und die Titel nicht in Anführungszeichen welcher Art auch immer Stecken, sondern sie einfach kursiv darstellen.
Geht das einfach durch die Angabe einer Speziellen Option beim Aufruf von csquotes? Ich habe jedenfalls schon alle drei "german" Varianten ausprobiert und auch die beiden englischen aber das brachte leider nicht den gewünschten Erfolg.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Mechanicus
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 322
Anmeldedatum: 08.10.08
Wohnort: Hamburg
Version: Tex Live 2011 / Ubuntu
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 14:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

mit Anpassungen des anderen Beitrages. Zudem ist die Option babel nicht mehr gern bei csquotes gesehen. Im Logfile findest du dann nämlich folgenden Eintrag:
Code • Öffne in Overleaf
%%Package csquotes Info: Option 'babel' depreciated.
%%(csquotes)             Using 'autostyle'.


Es gab auch mal eine Zeit, da musst csquotes vor biblatex geladen werden:
Code • Öffne in Overleaf
\RequirePackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{lit.bib}
@article{test,
 author = {H. Müller and R. H. Meier and K. Schmidt and Franz Bauer
},
 title = {Langer Titel zum Testen},
 journaltitle = {Physical Review B},
 year = {3000},
 volume = {234}
}
\end{filecontents*}
\documentclass[a4paper]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[german=guillemets]{csquotes}
%%Package csquotes Info: Option 'babel' depreciated.
%%(csquotes)             Using 'autostyle'.
\usepackage[style=numeric,maxnames=10]{biblatex}
\DeclareFieldFormat[article]{title}{\mkbibemph{#1}\isdot}
\bibliography{lit}
\begin{document}
   Das ist ein Zitat \cite{test}  
   \printbibliography
\end{document}


Marco
_________________

Personalführung ist die Kunst der Vorgesetzten den Untergebenen so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

senior_hombre
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 26.11.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 15:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für deine Hilfe.
Zum einen was babel bei csquotes angeht, das habe ich einfach einer Vorlage entnommen, ich weiß garnicht was das bewirkt, ich kann es also rausnehmen.
Und wenn ich deine Vorlage richtig interpretiere, dann muss ich nur die Zeile:
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareFieldFormat[article]{title}{\mkbibemph{#1}\isdot}

hinzufügen, also einfach im Dokumentkopf und das reicht dann?

Und was ist wenn ich die kursiven Titel dabei nicht nur im article sondern auch in anderen Typen haben will? Ich vermute mal dann kommt jeweils eine Zeile dazu?
Kann man das auch pauschal für alle Typen machen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Mechanicus
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 322
Anmeldedatum: 08.10.08
Wohnort: Hamburg
Version: Tex Live 2011 / Ubuntu
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 15:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
senior_hombre hat Folgendes geschrieben:
Kann man das auch pauschal für alle Typen machen?

Ich glaube nicht. biblatex.def hat dabei folgende Voreinstellungen:
Code • Öffne in Overleaf
\DeclareFieldFormat{title}{\mkbibemph{#1}}
\DeclareFieldFormat[article]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[inbook]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[incollection]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[inproceedings]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[patent]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[thesis]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[unpublished]{title}{\mkbibquote{#1\isdot}}
\DeclareFieldFormat[suppbook]{title}{#1}
\DeclareFieldFormat[suppcollection]{title}{#1}
\DeclareFieldFormat[suppperiodical]{title}{#1}


Man könnte in Ausnahmefällen mkbibquote redefinieren, allerdings würde dann die Bedeutung des Makros verloren gehen.

Gruß
Marco
_________________

Personalführung ist die Kunst der Vorgesetzten den Untergebenen so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

cliffhanger
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 137
Anmeldedatum: 25.08.09
Wohnort: Regensburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 16:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also davon, \mkbibquote umzudefinieren, würde ich jetzt mal abraten... ich habs zwar nicht gepüft, aber es ist nicht auszuschließen, dass der Befehl noch für andere Dinge als die Titelformatierung verwendet wird, und das wird dann plötzlich auch kursiv anstatt in Anführungszeichen.

Abgesehen davon folgt die Standardformatierung von Biblatex dem folgenden Schema: Der Titel von selbstständigen Werken (Bücher, Zeitschriften, Sammelbände etc) wird kursiv gesetzt, die Titel von Texten innerhalb selbstständiger Werke (Artikel innerhalb von Sammelwerken oder Zeitschriften) in Anführungszeichen.

Stellt sich die Frage, ob du diese Trennung wirklich aufgeben möchtest.
_________________

Wie man Fragen richtig stellt
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

senior_hombre
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 30
Anmeldedatum: 26.11.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.11.2010, 16:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
cliffhanger hat Folgendes geschrieben:
Abgesehen davon folgt die Standardformatierung von Biblatex dem folgenden Schema: Der Titel von selbstständigen Werken (Bücher, Zeitschriften, Sammelbände etc) wird kursiv gesetzt, die Titel von Texten innerhalb selbstständiger Werke (Artikel innerhalb von Sammelwerken oder Zeitschriften) in Anführungszeichen.

Stellt sich die Frage, ob du diese Trennung wirklich aufgeben möchtest.

Daran habe ich garnicht gedacht, wenn das wirklich der Konvention entspricht, dann war ich vieleicht zu übereifrig. Ich werde das am Montag mal prüfen. Es könnte tatsächlich so sein, dass die Artikel garnicht kursiv dargestellt werden müssen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

rchris
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.08.2017, 16:54     Titel: institution kursiv
  Antworten mit Zitat      
Moin,
habe ein ähnliches Problem.
Ich möchte die Institution eines @techreport Eintrages in kursiv darstellen.

\DeclareFieldFormat[report]{institution}{\mkbibemph{#1}\isdot}

funktioniert leider nicht. Hat jemand ne Idee?
Vielen Dank schon einmal

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.08.2017, 17:06     Titel: Re: institution kursiv
  Antworten mit Zitat      
rchris hat Folgendes geschrieben:
Hat jemand ne Idee?

Klar: Stell eine neue Frage mit einem vernünftigen InfoMinimalbeispiel, wie sich das gehört, statt dich an eine uralte, beantwortete Frage anzuhängen. Wenn du meinst, dass eine alte Frage Relevanz haben könnte, kannst du gerne einen Link setzen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de