goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

biber und biblatex unkompatibel

 

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 12:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
yunglatex32 hat Folgendes geschrieben:
ich habe jetzt

> https://sourceforge.net/projects/bi.....atex-3.1.tds.tgz/download <

runtergeladen, entpackt und die drei ordner in den MikTex ordner in Programme ersetzt und den root ebenfalls bei settings festgelegt dafür.

habe eine neuere version von biber.exe gefunden und diese in meinen arbeitsordner meiner pdf (also wo alle bib dateien und so drin sind) ersetzt. leider will der cygwin1.dll haben

leider habe ich es anscheinend immer noch nicht hinbekommen -.-

Das ist kein Wunder. Das war leider die Mangusten-Methode. Du machst mit weiteren manuellen Installationen von teilweise veralteten Versionen nur alles schlimmer.

Du sollst allen manuell installierten Kram beseitigen. Dann über den Paketmanager installieren, über die Updatemanager updaten. Dann ggf. noch die Hilfsdateien (bbl, aux, bcf) löschen und neu mit pdflatex-, biber-, pdflatex-, pdflatex-Aufruf weitermachen.

Solange du irgendwo, irgendwelchen veralteten Mist herumliegen hast, den du irgendwie, irgendwann einmal selbst installiert hast und der dummerweise vorrangig gefunden wird, wird das nicht funktionieren.

Ich fürchte nur, dass du inzwischen so viel Chaos angerichtet hast, dass du ohne physische Hilfe an deinem Rechner, nicht mehr so einfach Ordnung schaffen kannst.

BTW: Deine Shift-Taste ist kaputt. Lass die bitte mal reparieren. Deine Beiträge sind etwas anstrengend zu lesen.

yunglatex32
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 08.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 13:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Erst mal vielen lieben Dank an euch alle, dass ihr mir bis jetzt soweit helfen konntet!

Ich konnte das Problem mit der biber-Version (https://sourceforge.net/projects/biblatex-biber/files/biblatex-biber/current/binaries/Windows/) lösen können! Es hat im Texmaker auch funktioniert.

Nächstes Problem: Ich habe anscheinend so ein Chaos angerichtet, dass MikTex bzw. PDFLatex nicht mehr vernünftig im Texmaker funktioniert. Ich habe MikTex darauf hin deinstalliert und neu installiert. Wenn ich jetzt nach der Reinstalation PDFLatex anklicke fragt mich Windows ob ich erlaube den Package-Manager laufen zu lassen. Wenn ich das mache dauert es lange/ stürzt es ab.

Was nun?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

yunglatex32
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 08.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 13:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sowas erscheint jetzt...

problem1.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  problem1.png
 Dateigröße:  69.51 KB
 Heruntergeladen:  42 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

yunglatex32
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 08.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 14:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich bei Maintaince die Updates laufen lasse kommt das:


======================================================================
starting package maintenance...
installation directory: "C:\Program Files (x86)\MiKTeX 2.9"
package repository: http://ctan.triasinformatica.nl/systems/win32/miktex/tm/packages/
lightweight database digest: c5f2f795584b1a0d4bbb155df3d34a9b
going to download 213334 bytes
going to install 18 file(s) (1 package(s))
downloading http://ctan.triasinformatica.nl/sys.....kages/bagpipe.tar.lzma...
213334 bytes, 580.32 KB/Sec
extracting files from bagpipe.tar.lzma...

Unfortunately, the package bagpipe could not be installed.Please check the log file:
C:/Users/USERXXX/AppData/Local/MiKTeX/2.9/miktex/log/miktex-makefmt.log
======================================================================
miktex-makefmt: The input file could not be found.

Sorry, but "MiKTeX Configuration Utility" did not succeed.

The log file hopefully contains the information to get MiKTeX going again:

C:/Users/USERXXX/AppData/Local/MiKTeX/2.9/miktex/log/initexmf.log

You may want to visit the MiKTeX project page (http://miktex.org), if you
need help.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 14:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Verwende TeX Live da ist definitiv auch eine funktionierende Kombination von biblatex und biber dabei. Die Installation für Windows kann aber gut und gerne eine Stunde dauern, weil das im Gegensatz zur MiKTeX-Installation ein vollständiges TeX ist und nicht erst einmal nur eine minimale Installation, die dann nach und nach vervollständigt wird.

Wenn das auch schief geht, hast du dann aber noch mehr Chaos angerichtet.

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 15:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was genau du gemacht hast, ist aus der Ferne schwer zu sagen. Auf jeden Fall bräuchten wir aber die Infos aus C:/Users/USERXXX/AppData/Local/MiKTeX/2.9/miktex/log/miktex-makefmt.log und C:/Users/USERXXX/AppData/Local/MiKTeX/2.9/miktex/log/miktex-makefmt.log.

yunglatex32 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich bei Maintaince die Updates laufen lasse
Wo genau hast du "Updates laufen lassen"? Verwende immer den MiKTeX Update Wizard vorzugsweise zuerst die Admin-Version und dann die User-Version.

yunglatex32
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 10
Anmeldedatum: 08.11.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2016, 18:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ich habe es hinbekommen, DANKE AN ALLE IHR SEID DIE BESTEN !!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Stone
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2016, 22:40     Titel: Bibtex und Biber
  Antworten mit Zitat      
Bei mir tritt das selbige Problem mit Biblatex und Biber auf... was ich auch immer mache, es sind immer diese beiden unterschiedlichen Versionen. Das hat nichts mit irgendeinem Update oder manuelle Installationen zu tun. Ich habe MikTex auf drei verschiedenen Rechnern installiert. Auf keinem läuft es. Deinstalliere ich Miktex und installiere eine ältere Version von letztem Jahr, so funktioniert es perfekt.

Bisher bin ich bei den neueren Versionen von MikTex ziemlich ratlos....

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de