goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Beschriftung des Einheitskreises

 

Milo
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 20
Anmeldedatum: 26.07.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 10:00     Titel: Beschriftung des Einheitskreises
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen ich habe zwei Probleme mit der Zeichung eines Einheitskreises mit tikZ.
1. aus mir unbekanntem Grund werden die Werte -1 für die x und y Achse im pdf nicht angezeigt.

2. der x-Wert 1 wird (wahrscheinlich durch den fill code) etwas unglücklich dargestellt, so dass es aussieht, als ob dort -1 stehen würde.

Ich versuche mich hier mal an einem Minimalbeispiel:

Code • Öffne in Overleaf

\begin{document}
       
 \begin{center}
  \begin{tikzpicture}
  %circle
   \draw[smooth, samples = 600] (0,0) circle (2)(1,1);
         
    \draw[line width=0.25mm,red] (0,0) -- (1.39,1.39) -- (1.39,0)-- cycle;
          \draw (0.7,1) node[left,red,fill=white] {$1$};
          \draw (0.65,-0.3) node[red,fill=white] {$cos\theta$};
          \draw (1.4,0.5) node[red,right,fill=white] {$sin\theta$};
         
    \draw[opacity=0.6,lightgray,very thin,step=1cm](-2.5,-2.5) grid (2.5,2.5);
    \draw[->,opacity=0.6](-2.5,0) -- (2.5,0) node [right]{$x$};
    \foreach \x in {-1,...,1}
    \draw[xshift=2cm] (0,2pt) -- (0,-2pt) node[below,fill=white]{$\x$};
    \draw[->,opacity=0.6](0,-2.5) -- (0,2.5) node[above]{$y$};
    \foreach \y in {-1,...,1}
    \draw[yshift=2cm] (2pt,0) -- (-2pt,0) node[left,fill=white] {$\y$};
       \end{tikzpicture}
       \end{center}
\end{document}
 



Mein Ziel ist es natürlich die -1 Werte der X und Y Achsen sichtbar zu machen und den Y=1 Wert so darzustellen, dass er nicht wie -1 wirkt.

Bin für jede konstruktive Hilfe dankbar.
Milo
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Beispiel ist nicht lauffähig. Bitte beachte die wichtigen Hinweise, insbesondere den Punkt bezüglich der Notwendigkeit eines InfoMinimalbeispiels.

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 384
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2017, 10:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Achte bitte immer auf ein vollständiges InfoMinimalbeispiel. Beim Öffnen über den Overleaf-Link lässt sich dein Code-Schnipsel jedoch recht einfach darstellen, sodass ich etwas herum gespielt habe.

Die -1 sieht nicht nur so aus, es ist die -1, die hier dargestellt wird. Dies liegt an deiner wohl falsch gedeuteten Syntax, die ich verbessert und es auf deine Wünsche angepasst habe. Sicherlich kann man an der einen oder anderen Stelle noch effektiver und sauberer zum Ergebnis kommen. Die Beschriftungen des Einheitsdreiecks habe ich direkt vorgenommen, das spart ein paar Zeilen und wirkt übersichtlicher (mMn).

sin- und cos-Funktion werden immer aufrecht geschrieben. Dies kann man im Mathemodus in Latex mittels \sin bzw. \cos erreichen.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[tikz]{standalone}
\begin{document}      
  \begin{tikzpicture}
   \draw[smooth, samples = 600] (0,0) circle (2)(1,1);      
   \draw[line width=0.25mm,red] (0,0) -- node[midway,above] {1} (1.39,1.39) -- node[midway,right,fill=white] {$\sin\theta$} (1.39,0)-- node[midway,below] {$\cos\theta$} cycle;
          %\draw (0.7,1) node[left,red,fill=white] {$1$};
          %\draw (0.65,-0.3) node[red,fill=white] {$\cos\left(\theta\right)$};
          %\draw (1.4,0.5) node[red,right,fill=white] {$\sin\theta$};      
    \draw[opacity=0.6,lightgray,very thin,step=1cm](-2.5,-2.5) grid (2.5,2.5);
    \draw[->,opacity=0.6](-2.5,0) -- (2.5,0) node [right]{$x$};
    \foreach \x in {-1,1}
    \draw[] (2*\x,2pt) -- (2*\x,-2pt) node[below,fill=white]{$\x$};
    \draw[->,opacity=0.6](0,-2.5) -- (0,2.5) node[above]{$y$};
    \foreach \y in {-1,1}
    \draw[] (2pt,2*\y) -- (-2pt,2*\y) node[left,fill=white] {$\y$};
    \draw[red] (.75,0) arc (0:45:.75);%ergänzt
    \node[red] at (.5,.2) {$\theta$};%ergänzt
  \end{tikzpicture}
\end{document}


EDIT: habe noch den Winkel ergänzt, siehe Code.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de