goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

babelbst.tex und leeres Inhaltsverzeichnis

 

da_tschaemp
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 06.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 16:08     Titel: babelbst.tex und leeres Inhaltsverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo!
Ich habe mit meinem Latex-Dokument ein paar Probleme, die aber glaube ich alle zusammen hängen.
Nach dem kompilieren kommt die Fehlermeldung, dass 'babelbst.tex' nicht gefunden wurde (in Zeile 4)
Ich hatte schon mal gelesen, dass ich vor dem kompilieren alle nicht benötigten Dateien aus dem Verzeichnis löschen soll. Das funktioniert auch, aber halt nur ein mal, dann geht das gleiche wieder von vorne los. Wenn es funktioniert, kommt nur eine Fehlermeldung von bibtex, dass keine /cite Befehle gefunden werden (das stimmt auch im Moment), ansonsten funktioniert das kompilieren.
Neu ist jetzt nur, dass im Pdf-Dokument nach dem kompilieren mein inhaltsverzeichnis verschwunden ist. Die überschrift dazu ist noch da, aber dann nur eine leere Seite.
Ich versuche mal so etwas wie ein Minimalbeispiel dazu zu erstellen.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[fontsize=12pt,paper=a4,fleqn,twoside=false,
headsepline,headings=normal,bibliography=totoc,
listof=totoc,parskip=half,numbers=noenddot
]{scrreprt}
\usepackage{latexsym,amsfonts,amssymb,amsmath}
\usepackage{microtype}
\usepackage{babelbib} % german bibliography standards
\usepackage{natbib}
\usepackage[pdftex]{graphicx}
\usepackage[utf8]{inputenc} %Implementiert Umlaute
\usepackage[T1]{fontenc} %Zeichencoding
\usepackage{lmodern} %verändert die Schriftart in der Darstellung (weniger Pixel)
\usepackage[ngerman]{babel} %Silbentrennung
\usepackage{ragged2e} %für silbengetrennten Flattersatz
\usepackage{eurosym} %Eurozeichen
\usepackage{chngcntr} %Change the resetting of counters
\counterwithout{footnote}{chapter} %Fußnote wird nicht mehr auf 0 nach jedem Kapitel gesetzt
\usepackage{scrhack}
\usepackage{titleref}
\usepackage{setspace}
\usepackage{listings} %erlaubt Programmierung von Latex
\usepackage{enumitem} %Aufzählung
\usepackage{longtable} %längere Tabellen
\usepackage{multirow} %mehrere Zeilen in Tabelle
\usepackage{array}
\usepackage{tabularx}
\usepackage[table]{xcolor}
\usepackage{color}
\usepackage{units}
\usepackage[format=hang]{caption}
\usepackage{morefloats}
\usepackage{wrapfig} % Paket zur Positionierung von Bildern (linksbündig, umflossen)
\usepackage{subfigure}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{graphics}
\usepackage[squaren]{SIunits}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{url}
\bibliographystyle{alphadin1}
\begin{document}
\tableofcontents
\chapter(Test)
bla
\bibliography{mybib}
\end{document}

 


Ich hoffe das ist einigermaßen richtig so und hilft euch weiter! und Ihr dann mir^^

danke schon mal!

Zuletzt bearbeitet von da_tschaemp am 21.02.2017, 16:52, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3480
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 16:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nun, natürlich gibt es da kein Inhaltsverzeichnis. Du hast ja auch kein \tableofcontents-Befehl.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

da_tschaemp
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 06.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 16:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
halt doch den hab ich^^
hab ihn beim zusammenbasteln von dem Beispiel vergessen
ich füge ihn noch in das Beispiel ein
Sorry Razz
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3480
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 17:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mal abgesehen davon, dass es \chapter{Test} und nicht \chapter(Test) heißen muss, funktioniert das bei mir wie erwartet. Hast du denn dein Beispiel getestet oder glaubst du nur, dass es nicht funktioniert?
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

da_tschaemp
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 06.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 17:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
stimmt, du hast recht
nein das Beispiel habe ich nicht getestet, Ich habe dort nur die Dinge aus dem kompletten Dokument reingepackt, von denen ich dachte dass sie wichtig wären.

edit: also das Beispiel hier im overleaf funktioniert bei mir auch. was muss denn dann in das Beispiel noch alles mehr rein?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 17:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du hast bereits früher explizit den Link auf die InfoMinimalbeispiel-Anleitung erhalten. Halte dich daran. Das ist vor allem in deinem Interesse. Uns kann es egal sein. Wir haben kein Problem.

Übrigens: Literaturverzeichnis macht man besser auf die in in den wichtigen Hinweise im Forum Literaturverzeichnis erklärte Art und Weise. Auch sonst enthält dein Beispiel Dinge, von denen wir hier immer wieder abraten, beispielsweise überflüssige Pakete. Da solltest du einmal ein wenig recherchieren.

da_tschaemp
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 06.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 17:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
naja da die Fehler aus den zeilen 1 und 4 kommen tu ich mich mit der Halbierungssuche etwas schwer, aber ich werde mich mal versuchen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

da_tschaemp
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 32
Anmeldedatum: 06.07.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 17:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So, ein neuer Versuch. Hab jetzt alles raus, sodass die Fehler aber noch auftreten:
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[fontsize=12pt,paper=a4,fleqn,
twoside=false,headsepline,headings=normal,bibliography=totoc,
listof=totoc,parskip=half,numbers=noenddot
]{scrreprt}
\usepackage{latexsym,amsfonts,amssymb,amsmath}
\usepackage{microtype}
\usepackage{babelbib}
\usepackage{natbib}
\usepackage[pdftex]{graphicx}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{ragged2e}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{chngcntr}
\usepackage{scrhack}
\usepackage{titleref}
\usepackage{setspace}
\usepackage{listings}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{longtable}
\usepackage{multirow}
\usepackage{array}
\usepackage{tabularx}
\usepackage[table]{xcolor}
\usepackage{color}
\usepackage{units}
\usepackage[format=hang]{caption}
\usepackage{morefloats}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{subfigure}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{graphics}
\usepackage[squaren]{SIunits}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{url}

\bibliographystyle{alphadin1}
\pdfminorversion=6
\begin{document}
\setcounter{secnumdepth}{4}
\setcounter{tocdepth}{4}
\hypertarget{inhalt}{}%
\pdfbookmark[0]{\contentsname}{inhalt}%
\tableofcontents
\begin{flushleft}
\listoffigures
\listoftables
\end{flushleft}
\cleardoublepage
\pagenumbering{arabic}
\chapter{Einleitung}
Diese Arbeit beschäftigt sich mit einer speziellen Form des Zusammenspiels zwischen industrie 4.0 und
\bibliography{mybib}
\end{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 18:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Im Online-Editor Overleaf gibt das keinen Fehler. Bei mir zuhause produziert pdflatex auch keinen Fehler. Allerdings meldet bibtex gleich mehrere Fehler:
Code • Öffne in Overleaf
I couldn't open style file alphadin1.bst
---line 22 of file test.aux
 : \bibstyle{alphadin1
 :                    
}
I'm skipping whatever remains of this command
I couldn't open database file mybib.bib
---line 35 of file test.aux
 : \bibdata{mybib
 :              
}
I found no \citation commands---while reading file test.aux
I found no database files---while reading file test.aux
I found no style file---while reading file test.aux

Ja, der verwendete Stil ist in der Tat unbekannt und die Literaturdatenbank fehlt ebenfalls. Das Beispiel ist also nicht vollständig. Ich glaube ehrlich gesagt auch nicht, dass es minimal ist. Du hast dich leider nicht sehr gut an die InfoMinimalbeispiel-Anleitung gehalten. Das kannst du nach über 6 Jahren LaTeX sicher besser.

Ebenso solltest du nach der langen Zeit hier wissen, dass man Paket auf CTANgraphicx besser ohne Option pdftex lädt, Paket auf CTANhyperref so spät wie möglich geladen werden sollte, Paket auf CTANarray beispielsweise von Paket auf CTANtabularx ohnehin geladen wird, man nach Paket auf CTANxcolor nicht auch noch Paket auf CTANcolor benötigt, Paket auf CTANsubfigure veraltet ist und nicht mehr verwendet werden sollte, Paket auf CTANgraphics nach Paket auf CTANgraphicx überflüssig ist, man Pakete besser nur einmal lädt, Paket auf CTANmathtools auch Paket auf CTANamsmath enthält, man das Literaturverzeichnis besser mit Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber macht. Ob das ominöse alphadin1 mit Paket auf CTANbabelbib (so man das unbedingt Paket auf CTANbiblatex vorziehen will) überhaupt kompatibel ist, kann ich nicht beurteilen. Ich kenne es nicht.

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4776
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2017, 19:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kannst du bitte in deine documentclass Zeile ein paar Leerzeichen hinter die Kommas setzen? Ich weiß ja nicht wie groß dein Bildschirm ist, aber auf meinem muss ich horizontal scrollen um dein Beispiel zu sehen. Auf dem Smartphone hingegen, platzt einem fast der Kopf, wenn man deinen Thread anschaut.


EDIT:
Zitat:
nein das Beispiel habe ich nicht getestet, Ich habe dort nur die Dinge aus dem kompletten Dokument reingepackt, von denen ich dachte dass sie wichtig wären.

Wenn du beurteilen könntest was wichtig ist, müsstest du keine Frage stellen, denn du hättest das Problem selbst lösen können.

Letztens wollte einer bei TeX.SX die komplexe Lösung seines Problems nicht. Er wollte lieber eine einfachere Lösung.
Da muss ich dann schon manchmal mit dem Kopf schütteln.



Mach also endlich ein ordentliches Minimalbeispiel und zeige uns auch die log-Datei. (log-Anhängen)
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de