goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

amsmath kompiliert nicht

 

NewDori
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 09:47     Titel: amsmath kompiliert nicht
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte in mein Dokument eine Formel ohne Nummerierung einbinden.
Dabei bin ich auf equation* geraten. Macht alles Sinn, funktioniert auch in einem leeren Dokument mit amsmath. Allerdings nicht in meinem. Ich muss zugeben, dass ich, als ich mit meiner Arbeit angefangen habe, keine Ahnung von LaTex hatte, und meine Präambel wahrscheinlich ziemlich wüst ist. Bisher hat aber alles super funktioniert damit. Aber leider jetzt nicht mit amsmath. Ich bekomme immer eine Fehlermeldung beim Kompilieren. Vorher hatte ich nur amssymb drin, da kam keine Fehlermeldung. Aber eben bei equation*. Deshalb dachte ich, ich muss amsmath mit reinnehmen. Und da zeigt es mir "! Bad mathchar (32768)" an.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[enabledeprecatedfontcommands,a4paper,12pt]{scrreprt}

\usepackage{scrpage2}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\setcounter{tocdepth}{5}
\setcounter{secnumdepth}{5}

\usepackage{graphicx}
\usepackage{float}
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{figure}{chapter}
\counterwithout{table}{chapter}

\usepackage{fullpage}
\usepackage[printonlyused]{acronym}

\usepackage{enumitem}


\usepackage{jenamed}

\usepackage{caption}

\makeatletter
\renewcommand*\l@subsection{\bprot@dottedtocline{2}{2em}{2.3em}}
\renewcommand*\l@subsubsection{\bprot@dottedtocline{3}{3em}{3.2em}}
\renewcommand*\l@paragraph{\bprot@dottedtocline{5}{4em}{3.7em}}
\makeatother

\usepackage{geometry}
\usepackage[normalem]{ulem}
\newcommand*\udot{\bgroup\markoverwith{\lower3.5pt\hbox{.}}\ULon}

\usepackage{tabularx}
\usepackage[justification=RaggedRight,singlelinecheck=false]
     {caption}

\usepackage{ziffer}
\ZifferAn
\usepackage{subfigure}
\usepackage{color}
\usepackage{capt-of}
\usepackage{multirow}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}

\providecommand{\tabularnewline}{\\}

\renewcommand{\labelenumi}{(\arabic{enumi})}

\begin{document}

\begin{equation*}
x=y
\end{equation*}

\end{document}
 


Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. LG...Dori

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 10:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\ZifferAn bzw. \ZifferStrichAn verträgt sich nicht mit Paket auf CTANamsmath. Das ist übrigens auch dokumentiert:
ziffer.sty hat Folgendes geschrieben:
% You may switch on/off the conversions with
% \ZifferPunktAn/\ZifferPunktAus (for the first two conversions) respectively
% \ZifferStrichAn/\ZifferStrichAus (for the last conversion).
%
% The reason why the last conversion is not on by default (and why it might be
% necessary to [temporarily] switch off a conversion) is that certain packages
% (in particular, newer versions of amsmath) cause problems with it.

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 335
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 10:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

hättest du die Minimalbeispiel-Anleitung gelesen und beachtet, hättest du sicherlich schnell allein darauf kommen können.

Der Fehler wird offensichtlich von Paket auf CTANziffer verursacht.
Die Eigenschaften, die Ziffer ermöglicht, lassen sich besser mit Paket auf CTANsiunitx oder anderen Paketen lösen.

Im Beispiel habe ich den Code eingeschrumpft und noch ein paar Anmerkungen gemacht.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[
%enabledeprecatedfontcommands, %veraltet
%a4paper, %Standard-Einstellung
12pt]{scrreprt}

%\usepackage{scrpage2} %veraltet, besser scrlayer-scrpage nutzen
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel} %ngerman besser als globale Option setzen
\usepackage[T1]{fontenc}
%\setcounter{tocdepth}{5} %nicht wirklich sinnvoll
%\setcounter{secnumdepth}{5} %s.o.
%\usepackage{jenamed} %nicht im Online-Editor verfügbar

%\usepackage{ziffer} <--Fehlerquelle
%\ZifferAn
\usepackage[locale=DE]{siunitx} %<-- ergänzt

%\usepackage{subfigure} %veraltet, besser subcaption nutzen
%\usepackage{color} %veraltet, besser xcolor nutzen
%\usepackage{capt-of} %überflüssig in KOMA-Klassen
\usepackage{amsmath}
\begin{document}
\begin{equation*}
x=y
\end{equation*}
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

NewDori
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.03.2017, 10:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Na vielen Dank für die fixe Hilfe. Super, alles funktioniert.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de