goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Allgemeines zu Literaturverzeichnis

 

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 19:20     Titel: Allgemeines zu Literaturverzeichnis
  Antworten mit Zitat      
Hallo Smile

Habe kurz ein paar allgemeine Angelegenheit zum Literaturverzeichnis mit \thebiblography

Das Literaturverzeichnis sieht bei mir momentan folgendermaßen aus:

Code • Öffne in Overleaf

\bibliographystyle{plain}

\begin{thebibliography}{999}
     
\bibitem {tbb} Tabellenbuch Metall, Verlag Europa Lehrmittel, 43. Auflage,\\ ISBN 3-8085-1673-9

     
      \bibitem {hh} Haberhauer, Bodenstein: \textit{Maschinenelemente: Gestaltung, Berechnung, Anwendung}, Verlag: Springer, 16. Auflage\\
      ISBN 978-3-642-14289-5
     
      \bibitem {laepple} Volker Läpple: \textit{Einführung in die Festigkeitslehre}, Verlag: Vieweg+Teubner, 2. Auflage\\
      ISBN 978-3-8348-0426-6
     
\end{thebibliography}
 



Der Stil plain sagt ja, dass die Quellen alphabetisch geordnet werden soll. Kompiliere ich, dann werden die Quellen so angezeigt, wie sie auch im Code stehen. Also eben nicht alphabetisch.

Sehe ich das also richtig, dass bei \thebibliography so georndet wird, wie man es eingibt? Und die Stile finden nur bei BibTeX Verwendung?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 19:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was hindert Dich daran, Dein Literaturverzeichnis mit Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber zu erstellen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 741
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 19:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lies bitte die Wichtigen Hinweise zur Erstellung von Literaturverzeichnissen, und viele Fragen sollten sich dadurch klären.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4815
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 20:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
bibliographystyle ist hier vollkommen unwirksam, du hast dich für die manuelle Methode entschieden, das bedeutet die komplette Formatierung und Sortierung liegt zu 100 Prozent in deiner Handarbeit.
https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Manually_Managing_References
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 20:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, gut. Erstmal wollte ich ja wissen, ob ich das so richtig verstehe und der Stil keine Wirkung hat.

Ich werde mich mal einlesen und mich wieder melden, sollte es nicht klappen.

Schönen Sonntag noch Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 21:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also ich habe das jetzt mal ein bisschen getestet. An und für sich scheint es ja recht easy zu sein, aber funktionien will es bei mir mal wieder nicht.. Laughing

Die .bib Datei habe ich erstellt. Sie heißt Quellen.bib und es steht drin

Code • Öffne in Overleaf
@book{hh,
author = {Horst Haberhauer
},
title = {Maschinenelemente: Gestaltung, Berechnung, Anwendung},
year = {2013},
publisher = {Springer},
isbn = {978-3-642-14289-5},
edition = {16}
}


In der Präambel steht

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{Quellen.bib}


Und im Hauptdokument steht an entsprechender Stelle

Code • Öffne in Overleaf

\printbibliography
\bibliographystyle{plain}
 


Bei
Code • Öffne in Overleaf
\bibliographystyle{plain}
kommt dann eine Fehlermeldung "Package biblatex Error: '\bibliographystyle' invalid."

Scheint also ungültig zu sein. Im Paket konnte ich jedoch nicht den Ersatz dafür finden. Kann mir jemand helfen?

Habe es dann mal auskommentiert und laufen lassen. Funktioniert soweit, allerdings wird kein Verzeichnis erstellt. Im Dokument habe ich \cite{hh} aber immerhin mal verwendet.

Weitere Frage: Der Befehl \bibliography{Quellen} scheint auch ungültig zu sein, richtig? Ersetzt durch \addbibresource, was in der Präambel stehen muss.



Edit: \bibliographystyle darf also nicht mit biblatex benutzt werden.

Meine Präambel sieht nun also so aus:

Code • Öffne in Overleaf
\usepackage[style=alphabetic]{biblatex}
\addbibresource{Quellen.bib}


Und im Dokument steht
Code • Öffne in Overleaf

\begin{document}
\printbibliography
\end{document}
 



Leider tut sich trotzdem noch nichts. Woran liegt es?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 935
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 16.07.2017, 23:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ocir hat Folgendes geschrieben:
Leider tut sich trotzdem noch nichts.


Geht es etwas genauer? Ein InfoMinimalbeispiel wäre besser als ein paar Quelltextausschnitte.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 295
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.07.2017, 07:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es werden nur Einträge im Literaturverzeichnis ausgegeben, die auch im Dokument erwähnt sind.

D.h.
ocir hat Folgendes geschrieben:
Code • Öffne in Overleaf
\begin{document}
\printbibliography
\end{document}
kann nichts bewirken, da ein leeres Literaturverzeichnis nicht gesetzt wird.

Außerdem solltest du biblatex noch sagen, dass er, wie schon in der ersten Rückfrage angedeutet, biber lädt. Wenn man das Ganze noch in einem Minimalbeispiel verpackt, sollte das ungefähr so aussehen:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\begin{filecontents}{Quellen.bib}
@book{hh,
 author = {Horst Haberhauer
},
 title = {Maschinenelemente: Gestaltung, Berechnung, Anwendung},
 year = {2013},
 publisher = {Springer},
 isbn = {978-3-642-14289-5},
 edition = {16}
}
\end{filecontents}
\usepackage{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[
 style=alphabetic,
 backend=biber %ergänzt
    ]{biblatex}
\addbibresource{Quellen.bib}
\usepackage{csquotes}
\begin{document}
\cite{hh}%Ausgabe eines Eintrags
\printbibliography
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

ocir
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 122
Anmeldedatum: 22.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.07.2017, 07:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
BCOR=5mm,          
DIV=10,            
fontsize=12pt,      
oneside,            
parskip,            
bibliography=totoc,
listof=totoc,      
fleqn,                    
]{scrbook}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage[automark,headsepline,plainheadsepline,plainfootsepline,footsepline]{scrlayer-scrpage}

\clearpairofpagestyles
\ohead*{\headmark}
\cfoot*{\thepage}
\addtokomafont{pagehead}{\sffamily\scshape\bfseries\large}
\addtokomafont{pagenumber}{\sffamily\mdseries}

\usepackage{blindtext}
\usepackage[inner=2.5cm,outer=2.5cm,top=2.0cm,bottom=1.0cm,includeheadfoot,headheight=18.25pt]{geometry}  

\usepackage[style=alphabetic]{biblatex}
\addbibresource{quellen.bib}

\begin{document}
\printbibliography
\end{document}
 




Okay, habe es nun abgeändert.

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
BCOR=5mm,          
DIV=10,            
fontsize=12pt,      
oneside,            
parskip,            
bibliography=totoc,
listof=totoc,      
fleqn,
filecontents                    
]{scrbook}

\begin{filecontents}{quellen.bib}
\end{filecontents}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage[automark,headsepline,plainheadsepline,plainfootsepline,footsepline]{scrlayer-scrpage}

\clearpairofpagestyles
\ohead*{\headmark}
\cfoot*{\thepage}
\addtokomafont{pagehead}{\sffamily\scshape\bfseries\large}
\addtokomafont{pagenumber}{\sffamily\mdseries}

\usepackage{blindtext}
\usepackage[inner=2.5cm,outer=2.5cm,top=2.0cm,bottom=1.0cm,includeheadfoot,headheight=18.25pt]{geometry}  

\usepackage[style=alphabetic,backend=biber]{biblatex}
\addbibresource{quellen.bib}

\begin{document}
\blindtext
\cite{hh}
\printbibliography
\end{document}
 


Passiert leider noch nichts.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.07.2017, 07:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie bereits erwähnt: Wenn du nichts zitierst (beispielsweise mit \cite{…}) und auch nichts nicht zitierst (beispielsweise mit \nocite{…}) steht auch nichts im Literaturverzeichnis. Bitte arbeite min. die wichtigen Hinweise, die Beinschuss oben verlinkt hat, durch. In einer vernünftigen Einführung sollte die Verwendung von Paket auf CTANbiblatex ebenfalls zumindest in Grundzügen erklärt sein.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de