goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 81662
Top-Poster: Johannes_B (4558)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Vertigo.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

aktuelle Seitenzahl zur Nummerierung nutzen

 

milo hirsch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 02.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2017, 19:21     Titel: aktuelle Seitenzahl zur Nummerierung nutzen
  Antworten mit Zitat      
Hi,

ich wollte gern die aktuelle Seitenzahl zur Nummerierung von Formlen, Abb.en, Tabellen etc. benutzen,
sowie es z.B. in den Büchern von Percival & Walden gemacht wird.
D.h. Seitenzahl + a, b, c ...

Sehe momentan nur den Weg über Abruf der aktuellen Seitenzahl
Code • Öffne in Online-Editor
\label{p1}\pageref{p1}

und dann mit subequation-Umgebung.

Beste Grüße, milo
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2017, 20:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Paket auf CTANperpage

Es würde übrigens nichts schaden, ein InfoMinimalbeispiel mit anzugeben und den Beitrag vor dem Absenden mit der Vorschau zu kontrollieren …

milo hirsch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 02.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2017, 19:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

ok hier das Minimalbeispiel für Formelnnummerierung mit aktueller Seitenzahl:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,twoside,10pt]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern} %Type1-Schriftart für nicht-englische Texte
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{amsfonts}


\begin{document}

\renewcommand{\theequation}{\pageref{p1}}

Wir befinden uns auf Seite \label{p1}\pageref{p1} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p1} beginnen .

\begin{subequations}
\begin{align}
a &= b  \\
b &= c
\end{align}
\end{subequations}

\newpage

\renewcommand{\theequation}{\pageref{p2}}

Wir befinden uns auf Seite \label{p2}\pageref{p2} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p2} beginnen .

\begin{subequations}
\begin{align}
d &= e  \\
f &= g
\end{align}
\end{subequations}

\end{document}

 


Sicherlich ist die subequations-Umgebung dafür nicht geeignet,
wenn mehrere über eine Seite verteilte Formeln auftauchen.

Zudem soll es ja auch für Abbildungen, Tabellen etc. funktionieren.

Ich denke, es muss prinzipiell auf eine Zählermanipulation hinauslaufen.

Beste Grüße, milo

Code • Öffne in Overleaf
 
Code • Öffne in Overleaf
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2017, 19:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe nicht ganz ohne Grund das Paket Paket auf CTANperpage genannt …

milo hirsch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 02.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.01.2017, 19:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
okay, besten Dank,

ich denke, dass ist was ich gesucht habe ...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

milo hirsch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 02.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2017, 09:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

nochmals besten Dank.
Ich habe das Beispiel angepasst und es funktioniert soweit:

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,twoside,10pt]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern} %Type1-Schriftart für nicht-englische Texte
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{perpage}
\MakeSortedPerPage{equation}

\renewcommand\theequation{\theperpage.\alph{equation}}%


\begin{document}

Wir befinden uns auf Seite \label{p1}\pageref{p1} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p1} beginnen.

\begin{align}
a &= b  
%b &= c
\end{align}


\newpage

Wir befinden uns auf Seite \label{p2}\pageref{p2} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p2} beginnen.

\begin{align}
d &= e  \\
f &= g
\end{align}

\end{document}
 


Ist es zusätzlich noch möglich zu unterscheiden ob sich auf einer Seite eine Formel oder mehrere Formeln befinden?
Und dementsprechend die Nummerierung zu unterscheiden:

Bei nur einer Formel auf einer Seite: nur die Seitenzahl (z. B. 1).
Bei mehreren Formeln auf einer Seite: die Seitenzahl + eine zusätzliche Unterscheidung (z. B. 2.a,2.b,...).


Beste Grüße, milo
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2017, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich kann nur hoffen, dass das mit der Verwendung von \theabspage so funktioniert. Ganz sicher bin ich mir leider nicht:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,twoside,10pt]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern} %Type1-Schriftart für nicht-englische Texte
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{perpage}
\MakeSortedPerPage{equation}

\makeatletter
\renewcommand\theequation{\theperpage
  \expandafter\ifx\csname pp@max@equation@\theabspage\endcsname\relax
  \else \expandafter\ifnum\csname pp@max@equation@\theabspage\endcsname>\z@
      .\alph{equation
}%
  \fi\fi}%

\def\pp@ppagectr#1#2#3#4{\@ifundefined{c@pp@a@#1}{}{%
    \expandafter\ifx\csname pp@max@#1@#4\endcsname\relax
      \expandafter\gdef\csname pp@max@#1@#4\endcsname{0}%
    \else
      \global\expandafter\xdef\csname pp@max@#1@#4\endcsname{\the\numexpr
        1+\csname pp@max@#1@#4\endcsname\relax
}%
    \fi
    \def\next{#3}%
    \expandafter\ifx\csname pp@page@#1\endcsname\next
      \addtocounter{pp@a@#1}\@ne
    \else
      \setcounter{pp@a@#1}{\value{pp@r@#1}}%
    \fi
    \global\expandafter\let\csname pp@page@#1\endcsname\next
    \expandafter\pp@labeldef\expandafter
      {\number\value{pp@a@#1}}{#1}{#2}{#3}{#4}}}
\makeatother

\begin{document}

Wir befinden uns auf Seite \label{p1}\pageref{p1} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p1} beginnen.

\begin{align}
a &= b \label{eq:a}
%b &= c
\end{align}


\newpage

Wir befinden uns auf Seite \label{p2}\pageref{p2} und
deshalb sollen alle Formeln auf dieser Seite auch mit der Zahl \pageref{p2} beginnen.

\begin{align}
d &= e  \label{eq:d}\\
f &= g  \label{eq:g}
\end{align}

Siehe \eqref{eq:a}, \eqref{eq:d} and \eqref{eq:g}.

\end{document}

Es sei darauf hingewiesen, dass dabei interne Anweisungen von Paket auf CTANperpage umdefiniert und verwendet werden. Daher kann es jederzeit geschehen, dass nach einem Update nichts davon mehr funktioniert.

BTW: Bitte informiere dich über die korrekte Verwendung des Status!

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2017, 10:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
BTW: Warum verwendest du ansinew. Sowohl der Online-Editor als auch die Voreinstellung aller modernen LaTeX-Editoren verlangen nach utf8. Eigentlich verwenden nur noch total veraltete Vorlagen oder über Jahrzehnte gewachsene, alte Dokumente etwas anderes.

milo hirsch
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 8
Anmeldedatum: 02.01.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2017, 13:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Was müsste ich daran änderen, damit das auch für figures funktioniert?
Dann krieg ich folgende Fehlermeldung: "! Missing \endcsname inserted" jeweils für die caption der figure.

Viele Grüße, milo
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.01.2017, 13:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Was hast du denn gemacht?

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de