goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ab seite 2 keine fusszeile und seitenzahlen mehr,...

 

stefan1986
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2017, 09:15     Titel: Ab seite 2 keine fusszeile und seitenzahlen mehr,...
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute, ich verzweifle grad etwas, bisher hatte ich seitenzahlen aber jetzt ab seite 2 nicht mehr, woran könte das liegen? die gesamte fusszeile ist weg(auch symbol,...)

hier mein code:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[a4paper,12pt,oneside]{scrbook}
%auf oneside, sonst leere seiten bei scrbook
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
%für schönere Ränder
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{tgheros}
%schriftart
\renewcommand*\familydefault{\sfdefault}
%schriftartwechsel
\usepackage{amssymb}
\usepackage{pdfpages}
%für automatische links im Inhalt
\usepackage{scrlayer-scrpage}
\usepackage{makeidx}
\ofoot[{\includegraphics[height=18pt]{rad}}]{\includegraphics[height=18pt]{rad}}
%für Logo am seitenende(rechts)
\author{Version 1.1.0}
%nicht schön aber selten
\title{\includegraphics[scale=.4]{Logo} \\So machen wir es,...}
\subtitle{QS Handbuch der Firma}
\clearscrheadings
\makeindex
\usepackage{hyperref}
\begin{document}
\maketitle
\thispagestyle{empty}
\pdfbookmark{\contentsname}{tableofcontents}
\thispagestyle{empty}
\tableofcontents
\thispagestyle{empty}
\newpage
\setcounter{page}{1}
\pagebreak
\include{vorwort}
\include{komm}
%\include{•}
%\include{•}
%\include{•}
%\include{•}
%\include{•}
%\include{•}

\end{document}

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 337
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2017, 09:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Du schaltest es mit dem Befehl
Code • Öffne in Overleaf
\clearscrheadings
von selbst ab. Dass es auf der ersten Seite zu sehen ist, liegt ürigens daran, dass auf dieser Seite ein Kapitelanfang ist. Dieser bekommt einen extra Stil chapterpagestyle, den du u.a. mit deiner Anweisung zu \ofoot[]{} fütterst.

Hier reicht übrigens auch die Sternchenvariante \ofoot*{}.

Auch dein Wirrwarr mit den \thispagestyle{empty} ist überdenkenswürdig.

\newpage vor Kapiteln ist auch sinnlos, da Kapitel grundsätzlich ein \clearpage ausführen.

Weitere Kapitel würde ich lieber per Befehl \input{} einpflegen statt \include.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

stefan1986
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2017, 09:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok, danke, aber wenn ich
Code • Öffne in Overleaf
\clearscrheradings

rausnehme, habe ich oben die kapitel die ich icht will.
der wirrwarr war ein versuch kommt noch raus Wink

welchen vorteil hat \input vor \include?

trotzdem vielen dank. sorry

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 337
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2017, 10:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dann schalte es zusätzlich per
Code • Öffne in Overleaf
\chead{}
ab.

Oder du behälst den Ansatz mit \clearscrheadings, dann sollten aber alle Anweisungen, die du sichtbar haben möchtest, danach kommen. Heißt erst alles löschen, dann deine Anweisung für das Bild usw. Willst du noch die Seitenzahlen, dann so:
Code • Öffne in Overleaf
\clearscrheadings %leert Kopf- und Fußzeile
\ofoot*{...} %Anweisung für Bild
\cfoot{\pagemark} %Anweisung Seitenzahl


Zur Frage \input vs. \include: https://tex.stackexchange.com/quest.....ld-i-use-input-vs-include
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

stefan1986
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2017, 11:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok, Danke, hat jetzt alles wieder richtig funktioniert.

Sg

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de