goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

2 Latex Tabellen auf eine Seite

 

Luk55
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 19:34     Titel: 2 Latex Tabellen auf eine Seite
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Ich habe 2 Tabellen mit jeweils 13 Spalten. Ich will beide Tabellen auf einer Seite haben, aber irgend wie geht das nicht.
Interessant ist, wenn ich noch eine dritte Tabelle(einfach eine Kopie von einer der beiden anderen Tabellen) einfüge, dann erscheint auf der ersten Seite eine Tabelle und auf der zweiten Seite die beiden anderen Tabellen! Wieso klappt es nicht das es mir die 2 Tabellen auch ohne die dritte auf einer Seite anzeigt??

Vielen Dank !
Beste Grüße
Luk

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 19:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warum zeigst du uns kein InfoMinimalbeispiel damit das hier nicht zu einem Ratespiel wird?

Ich vermute du verwendest für jede Tabelle eine eigene table-Umgebung. Falls die Tabellen gemeinsam gleiten sollen, packe sie alle zusammen in eine gemeinsame table-Umgebung. Falls gar nicht gleiten sollen, lass die table-Umgebung komplett weg. Falls sie getrennt gleiten können sollten → Wie funktionieren Gleitobjekte und .....itionierung beeinflussen?

Mehr ist ohne ordentliche Frage nicht zu sagen.

Luk55
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 19:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
% Table generated by Excel2LaTeX from sheet 'Tabelle1'
\begin{table}[h]
% \centering
\caption{Messreihe 1}
\renewcommand{\arraystretch}{0.1}
\begin{tabular}{|r|r|r|r|r|r|r|r|r|}
\toprule
#########Kopf
\midrule \midrule
###########Messwerte
\bottomrule
\end{tabular}%
%\label{tab:addlabel}%
\end{table}%


% Table generated by Excel2LaTeX from sheet 'Tabelle1'
\begin{table}[h]
% \centering
\caption{Ergebnisse Messreihe 1}
\renewcommand{\arraystretch}{0.1}
\begin{tabular}{|r|r|r|r|r|r|r|r|r|}
\toprule
#########Kopf
\midrule \midrule
###########Messwerte
\bottomrule
\end{tabular}%
%\label{tab:addlabel}%
\end{table}%

So schauen meine beiden Tabellen aus.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1044
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: Windows 7 64 Bit MiKTeX 2.9 32-Bit
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 20:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Beachte bitte außer den Links im Beitrag des Gastes auch http://golatex.de/wie-kann-ich-code.....g-hervorheben-t18410.html.

\renewcommand{\arraystretch}{0.1} verschlechtert, wegen des geringen Zeilenabstandes, die Lesbarkeit des Tabelleninhalts. Verringere stattdessen die Schriftgröße.

Übernimm besser nicht die senkrechten Striche aus dem Erzeugnis von Excel2LaTeX, sondern versuche Dich nach den Beispielen in Paket auf CTANtabsatz zu richten.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de